GRI zertifiziertes Training | Von G4 zu den GRI Standards: Das Transition Module, Berlin

Berlin, Deutschland

29 November 2017 - 29 November 2017

Halbtägiges, zertifiziertes Training zum Übergang von GRI G4 auf die neuen GRI Sustainability Reporting Standards (GRI Standards)

Kurse in dem Bereich

Sprache: Deutsch (Unterlagen sind auf Englisch)

Kontaktnummer: +49 176 532 900 89

Email: germany@bsdconsulting.com

Veranstaltungsort:
tbd
Berlin, Deutschland

Koordinatoren:

Beschreibung der Veranstaltung:

GRI publizierte im Oktober 2016 die GRI Sustainability Reporting Standards (GRI Standards), welche die G4-Richtlinien zur Berichterstattung ab 2018 ersetzen werden. Mit dem Wechsel von G4 zu den GRI Standards gehen einige Änderungen sowie neue Anforderungen an die Berichterstattung einher.

BSD Consulting bietet ein fokussiertes, halbtägiges Training für Unternehmen an, die bereits nach GRI berichten. Im Training werden die wichtigsten Änderungen der GRI Standards im Vergleich zu G4 aufgezeigt. Der Workshop-Charakter ermöglicht es, einzelne Elemente der GRI Standards und ihre Implikationen für Ihr Unternehmen praxisnah zu diskutieren und anzuwenden. Zusätzlich zu der Einführung in die GRI Standards beinhaltet der Trainingskurs einen umfassenden Überblick zu den aktuellen Entwicklungen hinsichtlich der EU CSR-Berichtspflicht und deren Umsetzung in die nationale Gesetzgebung.

Die Teilnahme am Trainingskurs wird durch ein von GRI ausgestelltes Zertifikat bescheinigt.

Agenda:

Teil I - Einführung in die GRI Standards:
Die Entwicklung der GRI Standards und wesentliche Veränderungen für Berichterstatter

Teil II - Überblick zu den neuen GRI Standards:
Einführung in die GRI Standards und die wesentlichen inhaltlichen Klarstellungen

Teil III - Die universellen Standards GRI 101, 102, 103:

Darstellung wesentlicher Unterschiede und Änderungen sowie Implikationen durch die Berichterstattung nach den GRI Standards

Teil IV - Themenspezifische Standards GRI 200, 300, 400:
Die themenspezifischen Standards, neue Formate & Angaben nach GRI

Teil V - Wesentliche inhaltliche Klarstellungen:
Wesentliche inhaltliche Klarstellungen zu den Begriffen „Impacts“ und “Topic Boundaries”

Teil VI: Ergänzende Ressourcen zu den GRI Standards:
Hilfreiche Ressourcen zur Unterstützung der Berichterstattung und Umstellung auf die GRI Standards

Exkurs: Aktuelle Entwicklungen zur EU CSR-Berichtspflicht


__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Teilnahme am halbtägigen Trainingskurs wird zum Gesamtpreis von € 490,00 (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer angeboten. Im Preis enthalten sind Trainingsmaterialien (in englischer Sprache) sowie Verpflegung in Form von Snacks und Getränken. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte diesen Link.

Interessenten, die bereits ein BSD Training absolviert haben, bieten wir die Teilnahme zum Vorzugspreis von € 390,00 (zzgl. MwSt) an. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte diesen Link.

Bitte beachten Sie, dass die verbindliche Anmeldung in zwei Schritten erfolgt. Nach einer kostenfreien Vorab-Registrierung erhalten Sie zur verbindlichen Anmeldung einen weiteren Link per E-Mail. Dieser ermöglicht auch die Zahlung der Teilnahmegebühr.

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter germany@bsdconsulting.com zur Verfügung.


Trainer:

Thomas Petruschke ist Geschäftsführer der BSD Deutschland.
Seit 10 Jahren arbeitet er in den Bereichen Nachhaltigkeitsstrategie, Berichterstattung und Stakeholder-Engagement. Vor seinem Eintritt in die BSD Gruppe war er in der Abteilung für Nachhaltigkeitsberichterstattung des Volkswagen Konzerns sowie am UNEP Centre on Sustainable Consumption & Production beschäftigt.
Thomas Petruschke ist GRI, IIRC & DNK Trainer.

BSD Büro:
Berlin, Deutschland
Berlin, Germany

BSD Consulting
Alexanderstrasse 7
10178, Berlin, Deutschland
T +49 176 532 900 89
E germany@bsdconsulting.com

BSD Kurse

Training für UN Global Compact

In Zusammenarbeit mit dem UNGC bieten wir Kurse an, in denen wir Wissen vermitteln u.a. über die Global-Compact-Prinzipien, Fortschrittsberichte und die Beziehung zwischen ISO…

Erfahren Sie mehr

Kundenspezifische Nachhaltigkeits-Schulungsprogramme

Wir entwickeln Lehrpläne und Dokumente und liefern Schulungsprogramme, die den spezifischen, breit gefächerten Anforderungen und Umfeldern unserer Kunden gerecht werden.

Erfahren Sie mehr

Sustainable Supply Chain Management Trainings - SSCM

Die SSCM-Schulung führt die Teilnehmenden durch einen Prozess, der den Aufbau eines nachhaltigen Supply Chain Managements aufzeigt. Es wird erläutert, wie ökologische und soziale…

Erfahren Sie mehr

SA8000-Schulungen

SAI – Social Accountability International – bietet eine Reihe von Kursen über die internationale Norm SA8000 an. Diese Norm ist ein prüffähiger Zertifizierungsstandard, der…

Erfahren Sie mehr

Umsetzung von Managementsystemen auf der Basis der ISO 26000

Die freiwillige Norm ISO 26000 ist ein Leitfaden für Managementsysteme im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR). Die Norm wurde über einen Zeitraum von fünf…

Erfahren Sie mehr

Weitere Kurse