BMW Group Sustainable Value Report 2018
Case Study

Nachdem BSD Consulting bereits seit 2013 mit der BMW Group bei der Erstellung der bisherigen Sustainable Value Reports (SVR) zusammengearbeitet hat, stand BSD Consulting dem SVR 2018 beratend zur Seite.

Das Projekt umfasste die folgenden Aufgaben:

  • Entwicklung der Berichtsstruktur und des Berichtskonzepts unter Berücksichtigung der GRI-Standards und der CSR RUG-Anforderungen.
  • Entwicklung der Berichtsstruktur und des Berichtskonzepts unter Berücksichtigung der GRI-Standards und der CSR RUG-Anforderungen.
  • Ausarbeitung von Empfehlungen in Bezug auf Schlüsselelemente des Berichts, wie z.B: Entwicklung des strategischen Schwerpunkts des Berichts; Einarbeitung von Positionen zu wichtigen Stakeholder-Themen.
  • Unterstützung der Inhalts- und Datensammlung.
  • Bearbeitung des Textes.

Bei der Entwicklung des BMW Sustainable Value Report arbeitete BSD mit einem internationalen Projektteam zusammen, dem Berater aus den BSD-Büros in Deutschland, Spanien und der Schweiz angehörten.

BMW Group Sustainable Value Report 2018

August 2018 - März 2019
Beschreibung

BSD Consulting unterstützt die BMW Group weiterhin bei der Erarbeitung des BMW Sustainable Value Reports, um die Nachhaltigkeitsführerschaft in der Automobilindustrie zu behaupten. Der Bericht enthält die nach dem deutschen CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) geforderte nichtfinanzielle Darstellung sowie die Inhalte nach den Standards der Global Reporting Initiative. BSD Consulting hat die BMW Group während des gesamten Berichtsprozesses beraten und maßgeblich an der Entwicklung von Inhalt und Struktur des Berichts mitgewirkt. Der BMW Nachhaltigkeitsbericht 2018 ist unter here abrufbar.

Kunde
  • BMW Group
Branche
  • Fahrzeuge
Büro
  • Zürich, Schweiz
  • Berlin, Deutschland
  • Barcelona, Spanien