The ILO Sustaining Competitive and Responsible Enterprises (SCORE) Mid-term Evaluation
Case Study

Das SCORE-Programm (Sustaining Competitive and Responsible Enterprises) der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit, indem sie sauberer, produktiver und wettbewerbsfähiger werden und nachhaltigere und akzeptable Arbeitsplätze bieten. SCORE ist im Produktions- und Dienstleistungssektor sowie in Branchenclustern tätig und bietet Unterstützung über regionale und nationale Schulungsanbieter und Branchenverbände an. Das Programm wird vom Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) und der Norwegischen Behörde für Entwicklungszusammenarbeit (NORAD) finanziert.
Im Frühjahr 2011 führte BSD Schweiz eine Zwischenbewertung des SCORE-Programms durch, um Feedback darüber zu geben, ob die Projektstrategie, der Umsetzungsmodus, das Monitoring- und Bewertungssystem (M&E), die Arbeitspläne und die Mittelzuweisungen geeignet sind, um die Zielsetzungen des Projekts zu erreichen. Bei der Bewertung wurden die Aktivitäten der drei SCORE-Länder China, Indonesien und Südafrika sowie zusätzlich die globale SCORE-Komponente in Genf überprüft. Die für die Bewertung verwendete Methode umfasste Sekundärrecherchen, telefonische Befragungen und persönliche Gespräche.

Zwischenbewertung des SCORE-Programms der Internationalen Arbeitsorganisation ILO

März 2011 - Juli 2011
Beschreibung

BSD Consulting wurde von der ILO beauftragt, eine Zwischenbewertung des SCORE-Programms in China, Indonesien und Südafrika durchzuführen. SCORE bietet über regionale und nationale Organisationen Schulungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an, um sie auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Kunde
  • International Labour Organization (ILO)
Branche
  • Öffentliche Hand
Büro
  • Zürich, Schweiz
Consultants im Projekt