ZKB 2017_Wesentlichkeitsprozess und GRI-Gap-Analyse, Züricher Kantonalbank

Stakeholderdialog und GRI Standards Gap-Analyse, Züricher Kantonalbank

Juli 2017 - Oktober 2017
Beschreibung

In Vorbereitung auf die Erstellung des Nachhaltigkeitsberichtes 2017 der Zürcher Kantonalbank begleitete BSD Consulting zum dritten Mal den Stakeholderdialog der Bank. Der Dialog diente dazu, die wesentlichen Themen für den Nachhaltigkeitsbericht zu bestimmen. BSD Consulting führte hierzu persönliche Interviews mit Vertretern der für die Zürcher Kantonalbank wichtigsten Stakeholdergruppen durch. Zusätzlich unterstützte BSD die Berichterstellung durch eine Analyse der bisherigen Berichterstattung im Hinblick auf die Umstellung von GRI G4 auf die GRI Standards. Diese Gap-Analyse umfasste die Allgemeinen und Spezifischen Standardangaben sowie Empfehlungen zur Umsetzung der GRI Standards.

Kunde
  • Zürcher Kantonalbank
Branche
  • Finanzdienstleistungen
Büro
  • Zürich, Schweiz